Über die Grüne Schule

Hamburger Akademie für Naturheilkunde – die kompetente Heilpraktikerschule in Hamburg

Die Grüne Schule bietet neben der Heilpraktiker Ausbildung auch Vorbereitungskurse für die Überprüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie (HPP) an.

Ein weiterer Ausbildungsschwerpunkt der Grünen Schule ist die Osteopathie. Diese ist mit ihren drei Teilbereichen Viszerale-, Parietale- und Craniosacrale Osteopathie eine tiefe und wirkungsvolle manuelle Therapie, gleichermaßen geschätzt bei Patienten und Therapeuten. Die Werkzeuge des Osteopathen sind profundes Wissen in Anatomie, Physiologie und Pathologie – und einfach seine Hände!

Ein anderer Fokus der Ausbildungsreihe der Grünen Schule ist die Akupunktur. Zu ihr gehört eine Einführung in die chinesische Philosophie, da dieses Wissen uns ein Verständnis über die grundlegenden Zusammenhänge zwischen der uns umgebenden Welt (Makrokosmos) und unserer menschlichen Prozesse (Mikrokosmos) gibt.

Die Grüne Schule führt außerdem im Bereich Naturheilkunde und Psychotherapie eine große Auswahl an Wochenendseminaren und Fachfortbildungen durch. Diese richten sich in der Regel an Heilpraktiker (HP/HPP) und Heilpraktikeranwärter (HPA/HPPA).  In diesen Seminaren und Fortbildungen, die vielfach über einen längeren Zeitraum laufen, wird Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geboten, praxistaugliche und erfolgreiche Therapieverfahren zu erlernen. Praxiserfahrene Dozenten vermitteln neben vielen Behandlungskonzepten auch Tipps und Tricks aus ihrem Erfahrungsschatz, so dass das Gelernte zeitnah erfolgreich und zum Wohle der Patienten umgesetzt werden kann.

Die Wochenendseminare und Fachausbildungen können begleitend zur Ausbildung oder im Anschluss zur Heilpraktikerüberprüfung erlernt werden.

Mehr Infos über das Angebot der Grünen Schule hier:

www.hafn.de